Viszerale Schmerzen

Dumpf und diffus

Dieser dumpfe und diffuse Schmerz wird von inneren Organen ausgelöst. Da dieser Schmerz nur schwer zu lokalisieren ist, empfinden ihn Betroffene als besonders bedrohlich. Schließlich liegt keine erkennbare Verletzung vor, der man diesen Schmerz zuordnen könnte. Und die Ungewissheit, was denn im Körper eigentlich vorgeht, ist verständlicherweise beängstigend. Der viszerale Schmerz wird  auch als „Eingeweideschmerz” bezeichnet und ist typisch für Koliken, Geburtswehen oder Menstruationskrämpfe.