Weitere Behandlungsmethoden

Nicht-medikamentöse Behandlungsmethoden

Neben der medikamentösen Schmerztherapie gibt es auch weitere nicht-mdikamentöse  Behandlungsmethoden, die es dem Patienten ermöglichen mit möglichst wenig Schmerzen und Nebenwirkungen zu leben.

Der Körper ist ein höchst komplexes „Instrument”, das im Falle einer Erkrankung nicht nur auf Medikamente reagiert. Auch andere Therapiemaßnahmen können, begleitend oder solo, heilen und helfen.

Neben der medikamentösen Schmerztherapie gibt es auch weitere nicht-medikamentöse  Behandlungsmethoden: 

Diese Therapiemaßnahmen  können begleitend oder solo eingesetzt werden und zielen darauf ab dem Patienten ein möglichst schmerzfreies Leben zu ermöglichen.