Schmerz

Was ist Schmerz eigentlich?

„Ein unangenehmes Sinnes- und Gefühlserlebnis, das mit aktueller oder potentieller Gewebsschädigung verknüpft ist oder mit Begriffen einer solchen beschrieben wird.“ Diese Definition der „Internationalen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes“ weist darauf hin, dass Schmerz ein Vorgang ist, der nicht allein durch körperliche Prozesse erklärbar ist. Schmerz wird subjektiv unterschiedlich erlebt, und er kann auch vorhanden sein, obwohl keine körperliche Schädigung besteht.

Akuter oder chronischer Schmerz? – Eine wichtige Unterscheidung

Von entscheidender Bedeutung für die Behandlung von Schmerzen ist die Schmerzdauer: es wird zwischen akutem und chronischem Schmerz unterschieden. 

Man geht heute davon aus, dass  sich diese beiden Arten von Schmerz  stark voneinander unterscheiden.

Graphik Unterscheidung akuter und chronischer Schmerz