Zur Optimierung dieser Webseite werden Cookies verwendet. Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Absatz zur Cookies in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie die Einstellungen zum PIWIK Tracking konfigurieren (Opt out).  Weitere Informationen

 

Ich bin einverstanden

Grünenthal Services | Schmerzskala | Patientenpass

Grünenthal Service

Grünenthal Service bietet eine Übersicht an Informationen und hilfreichen Materialien rund um das Thema Schmerz.

Broschüre „Schnell wieder fit nach der Operation“

Bis zu 40 Prozent der Patienten haben nach einer Operation starke Schmerzen.1 Diese Tatsache wird häufig unterschätzt, weshalb Schmerzen nicht ausreichend behandelt werden und die Chronifizierung des Schmerzes droht.

Die Broschüre „Schnell wieder fit nach der Operation“ zeigt mit konkreten Tipps auf, was man als Patient selbst dazu beitragen kann, nach einem chirurgischen Eingriff möglichst rasch schmerzfrei und wieder auf den Beinen zu sein.

1 Gerbershagen et al., Anesthesiology 2013; 118: 934-944
... Online hier erhältlich

CHANGE PAIN

Um die Schmerztherapie voranzutreiben und die Patientenversorgung zu verbessern, wurde von Grünenthal zusammen mit der Dachorganisation der europäischen Schmerzgesellschaften (EFIC) europaweit die Initiative CHANGE PAIN ins Leben gerufen. Ärzten, Schmerzpatienten, deren Angehörigen und allen im Management von Schmerz Beteiligten oder Interessierten wird damit ein breites Experten-Netzwerk sowie ein umfassendes Informations- und Servicepaket zur Seite gestellt.

... Lesen Sie mehr über akuten und chronischen Schmerz unter CHANGE PAIN AT

Schmerzskala

Sowohl bei der Erstuntersuchung als auch zur Therapiekontrolle muss die Schmerzintensität vom Patienten beurteilt werden. Da keine praxistaugliche objektive Schmerzmessung zur Verfügung steht, wird die Stärke des Schmerzes am häufigsten mithilfe einer Schmerzskala bestimmt.

... Online hier abrufbar

Patientenpass

Im Patientenpass werden die Medikamenteneinnahme und der Therapieverlauf wie in einem Tagebuch vom Patienten eingetragen. Beim nächsten Arztbesuch können anhand dieser Einträge gemeinsam die weitere Therapie und die Therapieziele besprochen werden.

... Online hier erhältlich

Schmerz-Werkzeugkoffer

Der „Schmerz-Werkzeugkoffer“ ist ein übersichtlicher und kompakter Leitfaden für Menschen, die mit dauerhaften Schmerzen leben müssen. Der Ratgeber stellt anhand von 12 „Werkzeugen“ einfache Strategien zum Schmerz-Selbstmanagement vor. Betroffene werden damit zu mehr Eigeninitiative mit dem Ziel angeleitet, ein aktives und selbstbestimmtes Leben führen zu können.

... Online hier erhältlich